Die hübsche ehemalige Kickbox Weltmeisterin Dr. Christine Theiss nackt im Playboy, das ist doch mal eine gute Nachricht. Hat sie sich also tatsächlich für den Playboy nackt ausgezogen. Christine Theiss war was das betrifft ja noch nie ein Kind von Traurigkeit. Vor ein paar Jahren war sie schon in der FHM oben ohne zu sehen und auch für ander Zeitschriften hat sie schon posiert. Nun ist Christine Theiss also nackt im Playboy zu sehen und wir müssen zugeben – sicher ist das eines der besten Shootings des Playboy in den letzten Jahren. Endlich mal wieder eine echte Prominente die sich getraut hat und sich für den Playboy ausgezogen hat. Die Fotos sind echt super und sie ist komplett nackt darauf zu sehen. Das einzige Manko – die blöde Hand vor der Muschi. Was soll das denn bitte? Entweder man traut sich oder eben nicht. Diese Hand wirkt deplaziert und man fragt sich was die ganze Zeit was diese Pose soll. Der Fotograf kann einem richtig leid tun – der musst bestimmt pausenlos aufpassen das er ja nicht zuviel fotografiert. Naja wie auch immer- die bilder die Christine Theiss nackt im Playboy zeigen sind zumindest besser als beispielsweise eine Verena Kerth abzulichten. Sportlerinnen nackt gehen ja sowieso immer gut – und meistens haben sie auch eine tolle Figur.

christine theiss nackt playboy christine theiss durchsichtig christine theiss nackt und oben ohne christine theiss unten ohne playboy christine theiss nackt im playboy christine theiss oben ohne playboy